Let´s talk about Chemsex – Epidemiologie und Bedarfssituation von Chemsex Usern

 

 



Aufklärung über Inhalt und Datenschutz:

Zweck dieser Umfrage ist die Analyse der aktuellen Bedarfssituation von sexualisierten Drogenkonsum ( = Chemsex) in Deutschland, mit dem Ziel eine optimale Gesundheitsversorgung gewährleisten zu können.

Die Umfrage ist deutschlandweit online zugänglich. Die erhobenen Daten werden strengstens vertraulich von unserem Forscherteam der Chemsex-Ambulanz behandelt.

 

Fragen zu dieser Onlineumfrage beantworte ich Ihnen gerne per Mail:

Cornelia.Rosenberger@med.uni-muenchen.de

 

Bei weiteren Fragen zum Thema Chemsex, wenden Sie sich bitte an unsere Spezialambulanz:

www.chsx.de oder telefonisch: +49 89 4400 55598 (Ambulanz), persönlich sind wir vormittags für Sie da.

 

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!